Unsere Philosophie

Langjährige Erfahrung als Grundlage

Die Stärke der Schwimmschule Mag. Gerald Kassegger beruht auf langjähriger Erfahrung und sorgfältiger Beobachtung. Dabei steht bei uns nicht allein die Methodik im Vordergrund, sondern die weit darüber hinaus gehenden positiven Auswirkungen des Schwimmens, insbesondere des Kleinkindschwimmens.

Schwimmkurse fördern die Entwicklung des Kindes

Durch Schwimmkurse werden Kinder kontaktfreudiger, finden sich besser in der Gruppe zurecht, reagieren auf Enttäuschungen gelassener und können ihre Leistungsfähigkeit besser einschätzen. Weiters wurde beobachtet, dass sie aktiver sind, eine Aufgabe konzentrierter lösen, sie reagieren schneller und beherrschen ihren Körper besser.

Erste Erfahrung in der Gruppe

Für viele Kinder ist der Schwimmkurs die erste Gruppenerfahrung, die sie alleine machen.

Koordination schulen und Ausdauer trainieren

Schwimmen gehört zu den besonders empfohlenen Sportarten, da es die Muskulatur vielseitig beansprucht, die Koordination schult und die Ausdauer trainiert.

Einstieg in den Sport durch Schwimmen

Durch die Entlastung des Stütz- und Bewegungsapparates eignet sich das Schwimmen besonders gut für Personen mit orthopädischen Überlastungsschäden bzw. mit Übergewicht. Es ist somit ein idealer Einstieg zu anderen sportlichen Aktivitäten.

Wir empfehlen aus folgenden Gründen Schwimmen zu lernen:

  • Aus Sicherheitsgründen. Lebensbedrohliche Situationen werden dadurch minimiert!
  • Die Schwimmfähigkeit ermöglicht weitere Freizeitaktivitäten, wie Surfen, Tauchen, Wasserskilauf, Segeln etc.
  • Schwimmen leistet einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung und Förderung ihrer Gesundheit.
     







Die Schwimmschule Mag. Gerald Kassegger führt ihrer Philosophie entsprechend ganzjährig Schwimmkurse durch.


Qualifizierte Übungsleiter freuen sich darauf, Sie bei einem unserer Kurse begrüßen zu können.

Sehen Sie hier unsere aktuellen Kurstermine.